Tiefenbacher


Dr. Johannes Bickel

Rechtsanwalt | Bau- und Immobilienrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Vita

  • Jahrgang 1963
  • Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg, München und Austin/Texas (USA)
  • 1994 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 
  • 2000 Promotion zum Verfahrensrecht; Rechtsvergleich USA/Deutschland
  • seit 1994 bei Tiefenbacher
  • seit 2001 Partner bei Tiefenbacher
  • seit 2008 Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Schwerpunkte

  • privates Baurecht
  • Architektenrecht
  • Vergaberecht
  • Vertragsgestaltung
  • Projektbegleitung
  • Public Private Partnership (PPP)
  • Sicherheitenrecht
  • Schiedsverfahren
  • Prozesstaktik, Prozessführung
  • Branchen: Hoch- und Tiefbau,Anlagenbau

Veröffentlichungen

  • Fair oder unwirksam – Vertragsklauseln in der Bauwirtschaft stehen auf dem Prüfstand (ECONO 2011/10)
  • Sicherung der Vergütung für Bauleistungen (Lexxion, Der Deutsche Wirtschaftsanwalt 2007, 44)
  • Das förmliche Geständnis im US-amerikanischen Strafprozess als Beispiel der Verfahrenserledigung (Diss., Duncker & Humblot 2001, Schriftenreihe zum Prozessrecht Bd. 164)
  • Ghostwriter des gesellschaftsrechtlichen Teils von „Key Aspects of German Business Law“, hrsg. von Bernard Buecker und Bernd Tremml, inzw. 3. Auflage

Mitgliedschaften

  • DAV – Heidelberger Anwaltsverein
  • Heidelberger Wingolf e. V.

Referenzen

  • Multifunktionsarena Düsseldorf, PPP-Modell
    Projektvolumen € 218 Mio.
    Totalunternehmervertrag, Neubau, Gesamtabwicklung der Baumaßnahme
    seit 2005
  • Elbtunnel Hamburg - Sanierung Röhren 1 – 3
    Projektvolumen € 85 Mio.
    Vertragsgestaltung ARGE-Verträge
  • Stadion Magdeburg, PPP-Modell
    Projektvolumen € 38 Mio.
    Mitwirkung in Vergabeauseinandersetzung, Betriebsgesellschaft, Aufsichtsrat
  • Papierfabrik in Wörth, Gesamtbetreuung Gewerke Elektro und Automation
    Volumen € 31 Mio., Neubauinvestition € 400 Mio.
  • Neue Verwaltungsgebäude der Deutsche Lufthansa, Frankfurt
    TGA, Restvolumen € 42,0 Mio.
    Beratung, Prozessführung

Kontakt

Dr. Johannes Bickel

Heidelberg
Im Breitspiel 9
69126 Heidelberg
Germany

Tel. +49 6221 3113-46
Mobil +49 179 5016635
Fax +49 6221 3113-11



bickel@tiefenbacher.de