Tiefenbacher


Bau- und Immobilienrecht

Unsere Branchenerfahrung:

  • Anlagenbau
  • Hochbau
  • Technische Gebäudeausrüstung
  • Tiefbau
  • Immobilientransfer
  • Flächenentwicklung und Genehmigungen

Unsere Schwerpunkte:

Gestaltung von zivilrechtlichen Verträgen

  • Werkleistungen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Forderungs-Sicherheitsinstrumente
  • Baugesellschaften (ARGE, Bauträger)
  • Besitz- und Betriebsgesellschaften (PPP)
  • Architekten und Ingenieure
  • Projektsteuerung
  • An- und Verkauf von Gewerbeimmobilien und Anlagen
  • Investmentverträge, gewerbliche Verträge
  • Legal Due Diligence
  • Energiecontracting

Gestaltung bei öffentlich-rechtlichen Vorhaben

  • Beratung bei Planfeststellung, Boden- und Umweltschutz
  • Begleitung von Genehmigungsverfahren
  • Vergabestrategie
  • Mitwirkung am Vergabeprocedere

Rat und Tat in der Begleitung von Bauvorhaben

  • Vertrags- und Vergabeverhandlungen
  • Fachspezifische In-House-Schulung
  • Juristische Vor-Ort-Begleitung
  • Verhaltenstaktik, Vorbereitung von Entscheidungen
  • Projektmanagement, Eskalationsstufen
  • Wahrung und Durchsetzung von Ansprüchen
  • Claimmanagement insb. bei Bauablaufstörungen
  • Eilhandlungen bei Vergaben (Rügeobliegenheiten)

Prozessführung

  • Gerichtliche Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen
  • Gerichtliche Eilverfahren
  • Selbstständige Beweisverfahren
  • Verwaltungsrechtschutz
  • Bieterschutz, Vergabenachprüfungsverfahren
  • Schiedsverfahren und Mediation
  • Zwangsvollstreckung

Referenzen

  • Elbtunnel Hamburg - Sanierung Röhren 1 - 3
    Projektvolumen € 85 Mio.
    Vertragsgestaltung ARGE-Verträge
  • Stadion Magdeburg, PPP-Modell
    Projektvolumen € 38 Mio.
    Mitwirkung im Vergabeverfahren, Betriebsgesellschaft, Aufsichtsrat
  • Papierfabrik in Wörth
    Gesamtbetreuung Gewerke Elektro und Automation
    Volumen € 31 Mio., Neubauinvestition € 400 Mio.
  • Umbau des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
    Projektvolumen TGA € 11,9 Mio.
  • Kurklinik Kühlungsborn, Sanierung
    Projektvolumen € 6,5 Mio.
  • Autorenhaus Usedom, Umbau
    Projektvolumen € 4,5 Mio
  • Multifunktionsarena Düsseldorf, PPP-Modell
    Projektvolumen € 218 Mio., Totalunternehmervertrag
    Neubau, Gesamtabwicklung der Baumaßnahme seit 2005
  • Hotel-, Wohn- und Bürogebäude Bleichstraße Frankfurt
    Neubau
    Projektvolumen € 32,0 Mio., GU-Vertrag
    Gesamtbetreuung inkl. Konsortialauseinandersetzung
  • Neues Verwaltungsgebäude Lufthansa Frankfurt
    TGA, Restvolumen € 42,0 Mio.
    Beratung, Prozessführung
  • Beschleuniger- Anlage des Heidelberger Ionenstrahl-
    Therapiezentrums (HIT)
    Volumen € 20,0 Mio.
    Vertragsgestaltung, Vergabeverfahren
  • Transfer von Industriegrundstücken mit Holzheizkraftwerken
    in Hessen und Brandenburg
    Volumen € 6,5 Mio.

Kontakt

J. Michael Auerbach
Büro Heidelberg

Dr. Johannes Bickel
Büro Heidelberg

Katharina Mathes
Büro Heidelberg

Samuel Schwake
Büro Heidelberg

Alexander Grella
Büro Heidelberg